Wasserschäden Beseitigung

Beseitigung von Wasserschäden

wasserschäden

Beseitigung von Wasserschäden
 
 Sie hatten einen Wasserschaden und nun Schäden an Fliesen, Mauerwerk, Böden und Wänden? Wir stehen Ihnen gern beiseite und beheben Ihren Wasserschaden fachgerecht.

Feuchtigkeitsschaden

Unter einem Feuchtigkeitsschaden versteht man einen direkten und indirekten Bauschaden, der an einem Bauwerk oder Gebäude durch Feuchtigkeit entsteht. Dies kann entweder die Folge von äußeren Witterungseinflüssen, Bodenfeuchte oder von Kondensation sein.

Einen Schaden, der z. B. durch einen Rohrbruch oder eine Überschwemmung entsteht, nennt man hingegen Wasserschaden.

Folgen

Feuchtigkeit kann neben geringen optischen Schäden wie Stockflecken oder Verfärbungen zu schweren Bauschäden führen, die die Standsicherheit gefährden. Dies sind oft langsam fortschreitende Prozesse, die sich im Verborgenen abspielen. Mörtel und Beton werden ausgelaugt, es kann zu Abplatzungen durch Korrosion der Bewehrung oder Frostschäden kommen, Stahlkonstruktionen rosten, bei Holzkonstruktionen sind Fäulnis und Verformungen durch Aufquellung häufige Schäden.

Folgeschäden wie Schimmelpilze und Hausschwamm (meldepflichtig) führen zur Unbewohnbarkeit aufgrund der gesundheitlichen Belastung der Bewohner durch z. B. Allergien oder Infektionen der Atemwege.

Sanierung

Es ist wichtig, die genaue Ursache und den Ort des Schadens festzustellen. Gerade bei Schäden durch eindringende Feuchtigkeit kann die Ursache weit vom eigentlichen Schadensbild entfernt liegen, z. B. bei einer defekten Flachdach- oder Kellerabdichtung.

Zur Sanierung einer Undichtigkeit wird die schadhafte Stelle von außen freigelegt, ggf. saniert und neu abgedichtet. Im Bereich von Gebäudefugen und Kellern kann das z. B. durch Nachbarbebauung unmöglich sein. Dann muss der Schaden von der Gebäudeinnenseite behoben werden.

Schwierig und aufwändig wird es, wenn Planungs- oder Baumängel zu einem Schaden geführt haben, der in der Konstruktion des Gebäudes begründet liegt (z. B. Wärmebrücke). Hier ist in jedem Fall ein Gutachter zu beauftragen.

Bei Wasserschäden können wir Ihnen  ein Rettungs-Paket anbieten, bei dem keine Wünsche offen bleiben:

  • Leckortung
  • Sanierung des Lecks
  • Beseitigung von beschädigter Materialien
  • Trocknung der Räume
  • Instandsetzung  und Renovierung