Leckortung

Leckortung und Feuchtmesstechnik

leckortung

  • Zum Aufspüren von Wasserschäden, Rohrleitungsbrüchen und anderen Undichtigkeiten

      verwenden wir modernste Messtechnik.

  • Defekte Wasser- oder Abwasserleitungen lokalisieren wir auch innerhalb von

      Wänden, Böden und Decken.

  • Feuchtigkeit in der Decke, an den Wänden oder im Fußboden kann ein erstes

      Anzeichen für einen versteckten Wasserschaden sein.

  • Unser unterschiedlichsten Verfahren zur Leckortung helfen, defekte Stellen

      an Wasser führenden Leitungen zu finden und das ohne großflächige Stemmarbeiten.

  • Nur selten sind es sichtbare Rohrbrüche oder Überschwemmungen die zu einem

      Wasserschaden führen. Schon ein kleines unentdecktes Leck in der Rohrleitung

      kann mit der Zeit zu feuchten Wänden im ganzen Gebäude führen.

  • Die Ursache für einen Wasserschaden muss daher schnellstmöglich gefunden werden.
  • Die schadhafte Stelle ist nicht immer genau da, wo man sie vermutet.
  • Oft ist auch gänzlich unbekannt, wodurch die Feuchtigkeit im Gebäude entstanden ist.
  • Abwasser-, Trinkwasser-, oder Heizungsrohre kommen zum Beispiel als Übeltäter

      für einen Wasserrohrbruch in Frage.

  • Wir orten mit den verschiedensten Prüf- und Suchverfahren.
  • Aufstemmen auf Verdacht gehört der Vergangenheit an.

 

Sie vermuten eine defekte Leitung in Ihrem Gebäude? Wir helfen Ihnen, das Leck zu finden,

den Schaden und die Kosten zu begrenzen.